Wir sind verrückt nach Hummus!

Deli Dip ist eine junge Österreichische Marke.

Ihr Ziel ist es “Convenience Food” und eine ausgewogene Ernährung zu kombinieren. Den Kern bildet Hummus mit der Kichererbse und Sesam als natürliches „Superfood“. Im Hintergrund steht ein dreiköpfiges erfahrenes und aktives Team. Deren Prinzipien sind Qualität, Authentizität, Klarheit, Flexibilität, Sorgfalt und Innovation. – Qualitäten, die sich in Sortiment und Aktivitäten wiederspiegelt.

Die Kichererbse ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und tauchte zum ersten Mal in Anatolien auf. Von da gelangte sie vom gesamten Mittelmeerraum bis nach Afrika und Asien. Laut Archäologen wird sie seit ca. 7000 v.Chr. kultiviert. In vielen Ländern gehören Kichererbsen zu den Grundnahrungsmitteln. Das wundert uns gar nicht, denn sie enthalten Ballaststoffe und resistente Stärke, die vorteilhaft für die Darmgesundheit sind und sind außerdem reich an pflanzlichem Eiweiß, Vitaminen und Mineralien, aber arm an Fett und Cholesterin.

Qualität

Um sicherzugehen, dass unsere Produkte immer dieselbe hohe Qualität haben, führen wir regelmäßig strenge Kontrollen durch. Natürlich verwenden wir auch weiterhin nur die besten Zutaten und schonendsten Verarbeitungsweisen – eben genau so, wie wir es auch zuhause machen würden.

 

Zur Verantwortung gehört für uns auch eine hochwertige Verpackung die recycelbar ist.

 

Geschichte

Fanny und Hannes schlagen sich die Nächte um die Ohren.

Die beiden fingen an wie besessen zu experi- mentieren und versuchten die idealen Zutaten und die beste Zusammensetzung zu finden. Nächtelang tüftelten sie an der Rezeptur: lachten, fluchten und tranken Wein dazu. Fannys Familie und Freunde waren immer die willigen TestesserInnen.

In Dror fanden wir einen Produzenten, der unsere Leidenschaft zu Hummus und gesunder medieterrane Küche teilt.

Wir bereiten unseren Hummus nach einem authentischen Rezept zu, reich an Kichererbsen (mindestens 60%) und Sesampaste (mindestens 15,5%) und verwenden nur Zutaten von allerbester Qualität. Wie wir diesen ganz besonderen, feinen Geschmack erreichen, bleibt trotzdem unser kleines aber wohlbehütetes Geheimnis.