Faschingskrapfen mit Chivers Lemon Curd Füllung - Winkelbauer

17. Februar 2022

Faschingskrapfen mit Chivers Lemon Curd Füllung

Was wäre die Faschingszeit ohne Krapfen! Luftiger Germteig gefüllt mit fruchtiger Marillenmarmelade – so kennen wir ihn, den typischen Faschingskrapfen. Doch dieses Mal wagen wir eine Veränderung und statt der Marillenmarmelade füllen wir die Krapfen mit Chivers Lemon Curd. Damit nur das Beste in die Krapfen kommt, verwenden wir  für das Rezept die britische Marmeladen-Traditionsmarke Chivers. Die Produkte gibt es seit 1873 und belieferten sogar das Königshaus.

 

Zutaten für 10 Portionen: 

 

500g Mehl

1 Würfel Hefe

50g Staubzucker

250ml Milch (Zimmertemperatur)

1 TL Salz

1 Prise Zucker

60g Butter

4 Stück Eigelb

800ml Öl

ein Glas Chivers Lemon Curd (im Billa Plus erhältlich)

 

Zubereitung:

 

1. Eine Prise Zucker und  die ganze Hefe in 100ml Milch hineinbröckeln. 3 EL Mehl zufügen und alle Zutaten gemeinsam verrühren. Die dickflüssige Mischung 30min bei Zimmertemperatur ruhen lassen, bis Blasen sichtbar werden.

 

2. Eigelbe und den Zucker in einer Schüssel verquirlen. In einer anderen Schüssel weiche Butter, Mehl, Salz und restliche Milch dazugeben. Die dickflüssige Mischung dazu rühren. Alles zu einem Teig verkneten, zudecken und weitere 60min ruhen lassen.

 

3. Aus dem Teig Kugeln formen (20-25 Kugeln),  flach drücken und wieder ruhen lassen, bis die Kugeln doppelt so groß werden.

 

4. Das Öl auf 170 °C erhitzen und die Krapfen auf beiden Seiten ausbacken bis sie goldgelb werden. Mit einem Schaumlöffel die Krapfen raus nehmen und abtropfen lassen.

 

5. Das Chivers Lemon Curd in einen Spritzbeutel füllen und in die Krapfen hineinspritzen. Zum Abschluss noch mit Staubzucker bestäuben.

 

Fertig sind die Lemon Curd Faschingskrapfen!

 

Fasschingskrapfen Chivers Lemon Curd

Dieser Artikel könnte Ihnen auch gefallen

warenbeschaffung winkelbauer

14. Juni 2021

Herausforderung Warenbeschaffung 2021

Seit Ende des Jahres 2020 ist die Warenbeschaffung enormem Gegenwind ausgesetzt. Das hat  weltweit Auswirkungen auf die Beschaffung, Verpackung und Transport der produzierten Ware nach Europa.   Abfertigungsverzögerungen an der neuen EU-Grenze zu Großbritannien stocken den internationalen Seefrachtverkehr.   Die Hauptfaktoren für die außergewöhnlichen Verzögerungen: Leer-Container wurden, je nach Exportland, zur Mangelware Frachtraumverknappung durch die Reedereien […]

Artikel lesen