Zubereitung:

1. Koriander- und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, unter die Heinz Hot Chili Sauce rühren. Rumpsteaks mit ca. der Hälfte der Sauce dünn bestreichen. Etwa eine Stunde durchziehen lassen und auf dem Grill garen.

2. Zwiebel sehr fein würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Mit den gehackten Kräutern und dem Mais in die restliche Heinz Hot Chili Sauce rühren.

3. Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bestreichen, mit Majoran, Kreuzkümmel, Salz unf Pfeffer in einer großen Schüssel schwenken. Nebeneinander auf eine Aluschale legen. Grillen, bis die Scheiben knusprig goldbraun sind. Zwischendurch wenden. Mit der verfeinerten Heinz Hot Chili Sauce zu den Rumpsteaks servieren.

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Rumpsteaks
  • 125 g Mais
  • 4-6 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln, Olivenöl
  • 1 Bund gemischte Kräuter
  • 10 Korianderkörner
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL getr. Majoran
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 Fl. Heinz Hot Chili Sauce
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Produkte und Marken: Heinz

Mehr Rezepte