Zubereitung:

Für den Teig Joghurt, Zucker, Ei sowie Öl verquirlen und Mehl, Blütenzarte Köllnflocken, Backpulver und Kokosraspeln unterrühren. Abschließend klein geschnittene Ananasstücke unterheben, 12 Stücke aufbewahren. Papierförmchen in ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen setzen und den Teig hineinfüllen. Je ein Ananasstück oben auflegen. Rohrzucker mit Kokosraspeln mischen und die Muffins damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen backen.
Ober-/Unterhitze: 180 °C
Umluft: 160 °C
Backzeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei (Gew. Kl M)
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Blütenzarte Köllnflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Kokosnuss geraspelt
  • 100 g getrocknete Seeberger Ananas ungezuckert
  • 2 EL Rohrzucker und 1 EL Kokosraspeln zum Bestreuen

Produkte und Marken: Seeberger

Mehr Rezepte